Projekt “Respekt”

Derzeit findet dieses leider nicht statt, da die Schule auslaufen wird und es keine weiteren sechsten Klassen geben wird.

Das Respektprojekt

Alle sechsten Klasse unserer Schule nehmen am Respekt-Projekt der Stadt Iserlohn teil.

Frau Geck und Frau Heitbreder leiten dies und arbeiten an der Klassengemeinschaft und dem Sozialverhalten der Mitschüler.

Hier ein Erlebnisbericht der jetzigen Klasse 7a, die das im letzten Jahr erfahren durfte.

Frau Heitbreder kam am Anfang zu ihnen in die Klasse und jetzt kommt Frau
Geck. Sie haben einen Ausflug zum Jugendzentrum in die Iserlohner Heide gemacht
und mit Frau Geck werden sie auch einen Ausflug machen. Dort haben sie über das
Wort „Respekt“ geredet und dazu Spiele gespielt z.B. Hurrikan dort saßen sie
auf Stühlen in einem Kreis. Einer stand in der Mitte und musste sagen, wer den
Platz wechseln musste. Dann musste der in der Mitte sich fair einen Platz
ergattern. Bei den meisten Spielen ging es um Teamarbeit und um Vertrauen.
Außerdem haben sie zusammen gefrühstückt. Gemeinsam haben sie einen
„Ehrenkodex“ für das Verhalten in der Klasse aufgestellt.

Die 7a fand das Projekt sehr schön und alle Kinder halten sich bisher
(meistens) an den Ehrenkodex.